Blog

Mini-Gugl

small 3. Januar 2014 by Miss Blueberrymuffin | Filed under Allgemein.

kathizilla_1

Einige haben sich bestimmt vorgenommen im neuen Jahr nicht mehr so viel zu Naschen. Damit das Gewissen rein bleibt, habe ich heute eine zuckersĂŒĂŸe Kleinigkeit fĂŒr euch: Gugl im Mini-Format nach Chalwa Heigl. Die sind so winzig und sĂŒĂŸ, dass ich mich sofort verliebt habe. Sie sind ĂŒbrigens auch ein tolles Mitbringsel.

kathizilla_2

Mini-Gugl mit Honig und Mandeln

Zutaten (18 Mini-Gugl)

50 g Butter
50 g Zucker
1 Ei (M/L) + 1 Eigelb oder 2 Eier der GrĂ¶ĂŸe S
55 g Weizengrieß
20 g Mehl
1 Messerspitze Zimt
35 g Mandelhobel
50 g Honig

Die Butter zusammen mit dem Zucker in eine RĂŒhrschĂŒssel geben und cremig schlagen. Dann kommt das Ei und danach der Honig hinzu. Vermengt alles gut miteinander. Dann kommen die trockenen Zutaten hinzu. VerrĂŒhrt alles zu einem glatten Teig und hebt dann die Mandelhobel unter.

Dann fĂŒllt ihr den Teig in eine Silikonform fĂŒr Mini-Gugl und backt die Mini-Gugl bei 210° fĂŒr ca. 12 Minuten. Lasst die Form nach dem Backen vollstĂ€ndig auskĂŒhlen, dann lassen sich die Mini-Gugl ganz leicht aus der Form lösen.

Rezeptidee: ”Feine Kuchenpralinen” von Chalwa Heigl

Liebe GrĂŒĂŸe, Miss Blueberrymuffin

Mehr von von mir gibt es hier:

Blog: Miss Blueberrymuffins kitchen (klick)

Facebook-Seite zum Blog: (klick)

← Previous